Donnerstag, 10. Januar 2013

Tag 61: Eröffnungsphase

Die Eröffnungsphase läuft - das ist der Zeitraum der sogenannten Eröffnungswehen, die die Vorbereitung auf die späteren, austreibenden Presswehen darstellt. Diese Phase kann bis zu oder gar mehr als 12 Stunden dauern. Hecheln, Unruhe, immer wieder Drehen und andere Lagen ausprobieren, in unterschiedlichen Interwallen auftretende Vorwehen begleiten diese Phase. Auch der Scharrzwang zeigt sich heftiger - die Hündin versucht eine Geburtsmulde zu graben. Dafür hat sie ausreichend Decken und Handtücher in der Wurfkiste, aber sie versucht es natürlich auch draußen im Garten. Weitgehend lasse ich sie, um den natürlichen Drang nicht zu unterbinden, führe sie aber immer schnell wieder rein, damit sie in der Wurfkiste weiterscharren kann. Zwischendurch erfolgt dann ein kurzes Schläfchen - begleitet von viel Schnaufen.

Rose ist immer in Lizzys Nähe
 
Marita Szillus

Kommentare:

  1. Liebe Lizzy, alles Gute wünschen wir Dir.
    Bald hast Du´s geschafft und Dir einen ganz besonderen Leckerbissen verdient, der ist schon unterwegs.
    Liebe Grüße sendet Dir Dein Aron

    AntwortenLöschen
  2. Ach Lizzy, du machst es aber auch spannend ;) können schon gar nicht mehr richtig schlafen oder uns konzentrieren vor lauter Aufregung... hoffen, dass die kommenden Stunden möglichst angenehm für dich werden und drücken weiterhin die Daumen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lizzy - wir wünschen dir alles Liebe und Gute - wir hoffen
    ganz stark dass du es nicht zu schwer hast und deine Babys
    reibungslos auf die Welt bringst. Wir denken ganz fest an dich und
    wünschen dir alles Gute, einen Riesenknochen wenn alles vorbei ist !
    Das war ja alles genau auf die Sekunde berechnet, da merkt man die
    lange Erfahrung und die Liebe zum Detail Frau Szillus -
    Wir werden uns wohl heute und morgen die Finger wund wählen und
    die Daumen zerdrücken !

    AntwortenLöschen
  4. Mook dat goot, leefste Deern.
    Dien Ozzy

    AntwortenLöschen
  5. HAPPY BIRTHDAY!!! Na, da hat Lizzy ja eine anstrengende Geburt hinter sich! Schön, dass die fünf Kleinen wohlauf sind! Alles Gute und eine schöne Aufzuchtzeit!!! LG...Nadja

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.