Donnerstag, 31. Januar 2013

Schlafmützen

Nun wollte ich gerade mal wieder ein paar neue Fotos machen - aber nein, sie schlafen, was das Zeug hält. Zufrieden und satt haben sich ALLE (einschließlich Lizzy, Rose, Emmi & Gina) zum Vormittagsschläfchen hingelegt. Nichts zu machen ...

FC Golden Rose



FC Golden Age Of Jazz

Lizzy - tief und fest weg - Auszeit unter´m Küchenstuhl

Rose auf ihrem Lieblingsplatz vor der Wurfkiste

Warten wir mal ab, ob uns der Nachmittag mehr fotogene Hunde bringt! ;)

Emmi
Gina
Marita Szillus
  

Kommentare:

  1. Die Mäuse sind auch im Schlaf fotogen ! Die Fotos sind schön,
    zeigen zufriedene, satte und glückliche Hundebabys, eine wunder-
    schöne, entspannte Hundemutter und eine junge, schöne Tante
    der die Trächtigkeit auch gut zu bekommen scheint. Leider keine
    Fotos von Emmi und Gina dabei. Liebe Grüsse freuen uns schon
    auf die Abendnachrichten ! Thomas u. Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die beiden sind auch nicht immer in der Nähe der Welpen. ;) Aber ein Foto kommt trotzdem noch gleich ...

      Löschen
  2. So ein Hundeleben ist schon toll - ein Vormittagsschläfchen sollten wir auch mal einführen ;)
    Träumen die Welpen denn auch schon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, dass sie das sicher tun. Sie bewegen sich häufig im Schlaf, ihre Läufe zucken, die Gesichtsmimik verändert sich, sie quieken manchmal im Schlaf - das sind eigentlich alles Anzeichen, dass das Gehirn irgendwas verarbeitet.

      Löschen
  3. Ja super danke !! Die Zwei sind ja auch sehr wichtig, schwärme immer noch von unserem
    Besuch von Gina, das war zu süss. Was sagt die denn zu dem Nachwuchs.Liebe Grüsse
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Gina und der Nachwuchs - das ist nicht so wirklich ihr Ding. Sie findet Welpen eher peinlich! ;) Sie wendet sich auch immer schnell ab, wenn einer zu dicht an sie herankommt. Trotzdem ist ihre Neugier immer sehr groß - und sie wirft auch immer häufiger mal einen Blick über den Wurfkistenrand. Und wenn sie quieken, ist auch Gina sofort zur Stelle, um notfalls Hilfe anzubieten. Aber im Großen und Ganzen sind diese ganz jungen Welpen ihr eher nicht so ganz geheuer. ;)
      Für die Einzelne, die nachher bleibt, ist sie aber mit Sicherheit wieder eine ganz liebe Tante! Das war sie für Lizzy und auch für Rose.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.