Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten!


Für Lizzy ist heute der 44. Tag angebrochen. Sie ist gut drauf und wird von ihrer Mutter gut umsorgt. Der Bauch ist rund und manches beginnt so langsam, beschwerlich zu werden.
Wir haben den Tannenbaum mal etwas höher gestellt - denn letztes Jahr haben wir feststellen müssen, dass in Maulhöhe hängende hochglänzende rote Kugeln auch einen bereits 4jährigen Labrador noch so verzaubern, dass ein unwiderstehlicher Drang zum Reinbeißen erfolgt. ;)
Wir wünschen euch allen ein 
frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Marita Szillus


Kommentare:

  1. Wenn die Kugeln aber auch wunderschön glänzen, dann ist die Verlockung vollstens zu verstehen! :-)
    Von uns auch eine wunderschöne Weihnacht an alle!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gab es scheinbar kein Halten ...
      Frohe Festtage!

      Löschen
  2. Lizzy, nun geht es langsam aber sicher in den Endspurt. Wenn du deine Karten richtig ausspielst gibt es heute ja ganz vielleicht einen klitzeleinen Gänsesnack - sonst schick ich dir Jason rum, der ist da sehr spendabel :)

    Auf jeden Fall wünschen wir euch schöne und entspannte Feiertage.

    liebe Grüße
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider hat es bei uns keinen Gänsebraten gegeben. ;)
      Aber dafür sind andere gute Dinge in Lizzys Magen gewandert ...
      Jason ist jedoch immer herzlich Willkommen - ob mit oder ohne Gänsesnack! ;))
      Habt ebenfalls schöne Feiertage!

      Löschen
  3. Wir wünschen allen einen guten Rutsch in das neue Jahr sowie ein
    gesundes, glückliches Neues Jahr 2013. Ganz besonders die besten
    Wünsche zu Lizzys "Endspurt". Wir hatten Sorgen um unseren kleinen
    Opa, ihm mussten 2 Zähne gezogen werden, dazu musste er in Narkose
    gesetzt werden, was uns aufgrund seiner Herzprobleme grosse Sorgen
    gemacht hat, zumal er auch kaum gefressen hatte. Er hat es gestern
    aber gut überstanden, so dass wir nur wieder aufatmen können. Ganz
    liebe Grüsse senden Thomas und Dagmar Henning.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank!
      Wie furchtbar für euren Opi! Wir wünschen gute und schnelle Besserung, damit er noch eine Weile sein Leben genießen und wieder richtig zubeißen kann! :)
      Liebe Grüsse nach HH.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.