Samstag, 17. November 2012

1. Woche

Die erste von neun  langen Trächtigkeitswochen ist nun schon geschafft ... 

Was ist in dieser ersten Woche in der Hündin passiert?
Das Sperma des Rüden ist den langen Weg Richtung der Eileiter angetreten, um dort reife Eizellen zu befruchten. Die befruchteten Eizellen wandern jetzt in den Gebärmutterhals.

Lizzy geht es sehr gut - sie schläft viel, ist ständig hungrig und ist wieder sehr sehr schmusig und anhänglich.


Noch haben wir ca. 2-3 Wochen abzuwarten, bevor wir einen Ultraschall machen können, um dann hoffentlich die Trächtigkeit festzustellen.

Lizzy und Rose


Emmi und Lizzy
 Marita Szillus

Kommentare:

  1. Ich finde, Lizzy sieht schon ein bischen schwanger aus :-) Wir drücken die Daumen, dass alles gut geht!

    AntwortenLöschen
  2. Lizzy sieht auf den Bildern ja unverschämt gut aus ;-) Viel Spaß beim Schmusen!!
    Wir sind schon ganz gespannt auf die kommenden Infos und Bilder :-)
    Ganze liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Hochzeitskleid hat schon was, nicht wahr?
      Aber sie ist auch ein hübsches Mädel! ;)

      Löschen
  3. Irgendwie hat sie nach der Hochzeit glücklicher ausgesehen. Sie guckt
    so ein kleines bischen zum Dauerstreicheln " ach ich armer Hund ".
    Aber unverändert schön, sie glänzt wie gelackt. Haben vor lauter
    " Daumen drücken " schon ganz steife Finger. Liebe Grüsse aus
    Hamburg von den Hennings.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.